Sari Satin im Doppelpack

    Sari Satin im Doppelpack

    CHF99,00 CHF189,00

    Sari Satin im Doppelpack

    (0)

    CHF99,00 CHF189,00--48%

    • Artikelnummer: SALE1709

    Nicht auf Lager - nicht vorrätig

    • Kostenloser Versand Ab CHF250,-

    Produktbeschreibung

    Zwei seidigglänzende, luftige und leuchtende Satinsaris in sehr intensiven Farben.

    Satin zeichnet sich durch seinen wunderschönen seidigzarten Glanz aus. Als Sari getragen, ist der Stoff zart drapierend und legt sich sehr luftig um den Körper. Die intensiven Farben mit den ausgefallenen Mustern in Borte und Schultertuch machen den Sari zu einem Farberlebnis.
    Dieser Stoff eignet sich nicht nur zum Tragen als Sari, sondern kann auch ganz hervorragend weiterverarbeitet werden. Der Stoff ist in seiner Struktur sehr gleichmässig und edel gewebt. Mit diesem Sari erwerben Sie eine einmalige und hochwertige Qualität. 

     Grösse L x B ca. 520 x 115 cm
     zzgl. Blusenstoff im Schmetterlingdesign
     gesamt ca. 600 cm
     Material Satin (sehr leicht und luftig)
     Farbe Türkis und Kiwigrün
     Verzierungen Schmetterlingdesign in Borte, Schultertuch und Blusenstoff,
     der Stoff ist im sichtbaren Bereich mit kleinen Steinchen verziert
     Stofftransparenz Wenig transparent
     Stil Sehr elegant
     Materialeigenschaften Weich und luftig
     Pflege Maschinenwäsche
     Lieferumfang 2 Saris mit jeweils passendem Blusenstoff

    Hinweis:
    Im Gegensatz zu industrieller Massenware weisen diese handgewebten Produkte gelegentlich kleine Unregelmäßigkeiten auf.

    Jeder Sari ist ein Unikat, daher können Farbe und Borte vom Foto leicht abweichen.

    anmelden

    Passwort vergessen?

    • Alle Ihre Bestellungen und Rücksendungen an einem Ort
    • Der Bestellvorgang ist noch schneller
    • Ihr Einkaufswagen wird immer und überall gespeichert

    vergleichen0

    Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? JaNeinFür weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »